Vom 17.-21.07.2019 fand in  Poing der Cup der Champions statt. Startberechtigt waren die Bestplatzierten der obersten Spielklassen sowie Pokal- und Vizepokalsieger aus allen bayerischen Kegelvereinigungen. Insgesamt 26 Mannschaften (7 Frauen- und 19 Männerteams) ermittelten in einem fairen Wettstreit die Besten aus ihren Reihen. Die diesjährigen Siegerinnen kommen aus Mitterteich (KVOO) und konnten sich wie im Jahr 2017, als der Wettbewerb ebenfalls in Poing stattfand, den Sieg mit 1649 Holz holen. Die Plätze 2 und 3 belegten die Frauen vom KC Kirchseeon und KC Egmating ergebnisgleich mit 1626 Holz. Die Titelträger bei den Männer kommen mit dem KC Forstern aus der Kegelkreisrunde EBE/ED. Mit 1780 Holz setzten sie sich ungefährdet an die Spitze. Die Frühschoppenkegler aus Marktoberdorf sicherten sich mit 1755 Holz Platz 2 und nur 2 Holz dahinter landete der KC Neufinsing auf Platz 3.  Auch unter den Einzel-Bestleitungen der Männer sind Kreisrundenkegler zu finden: Platz 2 für Egon Brabenetz vom KC Neufinsing mit 483 Holz und Rang 3 für Harald Englhardt vom KC Samstag M.S. mit 475 Holz. Harry Richter, Vizepräsident der VBFK beglückwünschte bei der Siegerehrung alle Teilnehmer und natürlich die Titelträger und Platzierten. Dem schließen wir uns als Vorstandschaft der Kegelkreisrunde ganz herzlich an.