Unsere Kegler haben nichts verlernt

Mit Ehrgeiz und Spielfreude haben die BOL-Spieler die Saison eröffnet. Ergebnismäßig ist es fast so als hätte es keine Zwangspause gegeben. Auch die Top-Marke 500 wurde bereits am 1. Spieltag geknackt. Michael Frank von der KG Moosinning ging in Hallbergmoos mit 514 Holz von der Bahn.

Dazu herzlichen Glückwunsch! Bei den besten Einzelergebnissen der Frauen „müllerte“ es. Michaela traf 465 Holz und Manuela 454 Holz. Man darf auf die kommenden Spiele gespannt sein.

Am Wochenende fanden auch die Deutschen Breitensportmeisterschaften 2021 für Einzel und Paare in München statt. Eine für den Bayerischen Breitensportverband äußerst erfolgreiche Veranstaltung mit 7 Titeln/ 5 Vizemeistern und 3 dritten Plätzen in den 11 Disziplinen. Mit Stolz dürfen wir unseren Keglern gratulieren die an der Gesamt-Ausbeute mit 3 Titeln und 2 dritten Plätzen großen Anteil hatten.

Nun noch ein Hinweis zu den aktuell gültigen 3G Regeln:

Diese gelten im Spielbetrieb für die Kegler und die Zuschauer bzw. sonstigen Besucher. Auch die vorgegebenen Schutz- und Hygieneregeln sind weiterhin zu beachten.

Waltraud Irl
2. Vorsitzende