Trauer um Georg Weber

 

Traurig nehmen wir Abschied von unserem Kegelfreund Georg.
Der ‚Schorsch‘, wie er überall bekannt war, verstarb am 16.05.2022 für alle unerwartet und hinterlässt eine große Lücke. Schorsch war nicht nur ein begnadeter Kegler, sondern übernahm auch Verantwortung, egal ob als Vorstand, Spielführer oder Schiedsrichter. Als Bahnwart sorgte er stets für einen sauberen und geregelten Ablauf der Spiele. Er war immer zur Stelle, wenn während der Punktspiele technische Probleme auftraten. Als Kegler der ersten Stunde (1976) kannte er nicht nur alle Kegelbahnen in den Landkreisen, sondern erzielte auch tolle Ergebnisse. Auf Schorsch konnte man sich immer und blind verlassen, er stand jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Mit ihm verliere ich – als Abteilungsleiter des TSV Erding Kegeln – nicht nur meinen Bruder, sondern auch einen guten Freund. Wir danken ihm sehr herzlich für alles was er für unseren Verein (Goldene Neun & TSV Erding) getan hat. Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Frau Lisi und seinen beiden Kindern mit deren Familien.

Die Beisetzung ist am Donnerstag, 2. Juni 2022 um 14:00 Uhr im Friedhof St. Paul in Erding.

Manfred Karl, TSV Erding

Georg Weber hat in den Jahren 1979 bis 1984 als Schiedsrichterobmann im Verbandsausschuss der Kegelkreisrunde Verantwortung übernommen, in den Jahren 1992 – 1998 war er 3. Vorsitzender. Sein Tod ist ein großer Verlust für unsere Kegelfamilie. Im Namen des Verbandsausschusses der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding e.V. spreche ich seiner Frau Lisi und seiner Familie unser herzlichstes Beileid aus.

Anton Fuchs, 1. Vorsitzender

Ajax Aßling nimmt Abschied von Dieter Heichele

Traurig und tief betroffen nehmen wir Abschied von unserem Vereinskameraden Dieter Heichele, der am 20.01.2022 im Alter von 72 Jahren plötzlich verstorben ist. Dieter war seit 1984 Kegler und seit 2009 Vorstand in unserem Verein. Seit 1988 hat er die Kegelbahn im Gasthof Petzinger betrieben. Wir danken ihm sehr herzlich für alles was er in all den Jahren für unseren Verein getan hat und übermitteln auf diesem Weg seiner Familie unsere aufrichtige Anteilnahme.

Urnenbeisetzung ist am Samstag, 12.02.2022 um 14:00 Uhr im Gemeindefriedhof Aßling.

Anna Ducke, KC Ajax Aßling

Der KC Steinhöring trauert um seinen langjährigen Vorstand Helmut Hlinka.

Helmut war von 1977 bis 1987 und von 1997 bis 2021 1. Vorstand des KC Steinhöring.
Unter seiner Führung wurden viele Meisterschaften, Pokalsiege und Deutsche Meisterschaften gefeiert.
Unsere Anteilnahme gilt seiner Frau Anneliese und der gesamten Familie.
Wir werden Helmut in bester Erinnerung behalten.

Michael Rieck, KC Steinhöring

Kegelgemeinschaft Moosinning trauert um Emil Rath

Nach kurzer schwerer Krankheit mussten wir doch unerwartet von unserem Emil Abschied nehmen. Der Hautkrebs plagte Emil schon länger, hielt ihn aber nicht davon ab am Vereinsleben teilzunehmen. In den vergangenen Monaten haben wir mit Ihm noch wichtige Entscheidungen auf der Versammlung getroffen und gemeinsam auf unserem Grillfest die Zeit verbracht. Leider kamen mit dem Krebs andere Beschwerden von denen er sich nicht erholen konnte. Wieder verlieren wir einen Teil unserer Geschichte, welches wir gerne in Erinnerung behalten werden. Wir sind dankbar für das was war. Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Frau Anne, Tochter Evi, Enkelin Lisa und den Angehörigen.

KG Moosinning 1 Vorstand Maximilian Stangl, 2. Vorstand Ludwig Webersberger

Trauer um Georg „Schorsch“ Rückl bei der KGM

Vergangene Woche verlor die Kegelgemeinschaft Moosinning Ihr langjähriges und größtenteils auch aktives Mitglied Georg Rückl. Zum Schluss war Schorsch der KGM auch als passives Mitglied stets treu. Er war ein gern gesehenes Mitglied in unserem Verein. Schorsch hatte beim Kegeln früher immer eine Jeans statt eine Sporthose getragen und hatte damit ein ganz besonderes Markenzeichen für sich gewonnen. So oder so werden wir Ihn sehr vermissen. Die Beisetzung der Urne findet am 29.09.2021 um 14.30 Uhr in der St. Emmeram Kirche in Moosinning statt. Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Frau Margot sowie den Angehörigen.

KG Moosinning, 1. Vorstand Max Stangl, 2. Vorstand Ludwig Webersberger

KC Inter Aßling trauert um Roland Miether

Im 57. Lebensjahr ist Roland Miether im Urlaub völlig unerwartet verstorben.
Roland hat den KC Inter Aßling viele Jahre lang in Ligaspielen gegen Mannschaften aus den Landkreisen Ebersberg und Erding vertreten. Dabei war er in den sportlichen Wettkämpfen immer ein Ruhepol und konnte unser Team oft zum Sieg verhelfen.

Als Roland vor vielen Jahren unserem Verein beitrat, sorgte er mit seiner lustigen und unkomplizierten Art für eine Erneuerung des Vereinslebens. Er war leidenschaftlicher Kegler und trat als zweiter Vorstand immer für die Belange des Vereines ein. Für alle Mitglieder war er ein verlässlicher Partner und jeder konnte mit seinen sportlichen Sorgen zu Ihm kommen. Deshalb bleibt er für den Verein unersetzbar und hinterlässt eine große Lücke. Roland wird uns als guter Freund und geachteter Kegler immer in bester Erinnerung bleiben.

Christian Schmidt, Inter Aßling

Der KC Isen e.V. trauert

Der KC Isen e.V. trauert um sein langjähriges Vereinsmitglied Hans Lorenz, der im Alter von 85 Jahren verstorben ist. Mit Hans haben wir nicht nur ein Mitglied, sondern auch einen guten Freund verloren. Wir werden Hans in bester Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl und aufrichtige Anteilnahme gilt den Angehörigen.

Die Beerdigung fand im engsten Familienkreis statt.

Michael Dörfler, KC Isen e.V.

Willi Liegl verstorben

Der KC Neufinsing trauert um sein langjährigen Mitglied Willi Liegl, der im Alter von 89 Jahren verstorben ist.

Willi hat über Jahrzehnte hinweg aktiv am Spielbetrieb der Kegelkreisrunde teilgenommen und zählte zu den Leistungsträgern des Vereins. Neben zahlreichen Mannschaftstiteln war der Gewinn der Einzelmeisterschaft in der Saison 1986-87 herausragend.

Unser Mitgefühl gilt Willi’s Familie und ganz besonders seiner Frau Anneliese.

Egon Brabenetz, KC Neufinsing

KC Inter Aßling trauert um Valentin Reisch

Am 25. Juni 2021 ist Valentin Reisch aus Grafing bei München unerwartet verstorben.

Valentin hat viele Jahrzehnte auf den Kegelbahnen im Landkreis Ebersberg und Erding gekegelt und bestritt für den KC Inter Aßling unzählige Punktspiele. Er war langjähriges Mitglied des KC Inter Aßling und konnte als zuverlässiger Sportkegler sein Team immer wieder zu siegreichen Spielrunden verhelfen. Besonders mit seinem von rechts angeschnittenem Spiel in das volle Haus, sowie auf Einzelkegel war er für seine Mannschaft unersetzbar.

Aber nicht nur als Sportkegler, sondern auch mit seiner netten und gewinnenden Art bereicherte er in höchstem Maße das gesellschaftliche Kegeln und wird in unserem Vereinsleben eine große Lücke hinterlassen. Als guter Freund und geachteter Sportskamerad wird Valentin stets bei uns in bester Erinnerung bleiben.

Christian Schmidt, KC Inter Aßling

Norbert Starsitzky verstorben

KC Ajax Aßling trauert um sein langjähriges Mitglied Norbert Starsitzky.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Frau sowie der Familie.
Wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten.

Anna Ducke, KC Ajax Aßling