Endgültiges „Aus“ für die Saison 2020-21

Ende 2020 hatten wir noch die Hoffnung, dass wir in den ersten Monaten des Jahres 2021 wenigstens die Einzelmeisterschaft und evtl. sogar die Pokalrunde durchführen können, leider hat sich das aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie und der damit verbunden Regularien zerschlagen.
Der Verbandsausschuss wird im April 2021 mit den Vorbereitungen für die kommende Saison 2021-22 beginnen, die wir dann hoffentlich ohne Einschränkungen durchführen können.

Viele Grüße – und bleibt bitte alle gesund

Anton Fuchs
1. Vorsitzender

 

Weihnachten und Jahreswechsel

Liebe Kegelfreunde,

langsam geht das Jahr 2020 dem Ende entgegen, ein Jahr, dessen Verlauf wir uns so nicht vorstellen konnten. Zuerst mussten wir die Saison 2019-20 vorzeitig beenden, dann konnte auch die neue Saison 2020-21 nicht wie gewohnt starten.
Ihr wisst, der Verbandsausschuss hat sich die Entscheidungen dazu nicht leicht gemacht – aber sie mussten im Hinblick auf die Gesundheit der Keglerinnen und Kegler und deren Umfeld so fallen. Und sie waren zweifelsfrei richtig.
An dieser Stellen nochmals vielen Dank für Euer Verständnis und auch für die positiven Feedbacks, die der Verbandsausschuss und ich dazu erhalten haben.

Wie schon gesagt wird der Verbandsausschuss Mitte Januar 2021 nochmal tagen und dann festlegen, ob und wie ein eingeschränkter Spielbetrieb im 1. Quartal 2021 noch möglich ist. Im Moment sieht es eher nicht so rosig aus.

Ich wünsche – auch im Namen der Mitglieder des Verbandsausschusses – allen Keglerinnen und Keglern und Ihren Familien ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr mit viel Glück und Gesundheit. Hoffen wir gemeinsam, dass in 2021 die angelaufenen und noch geplanten Maßnahmen greifen und wir bald wieder in einen „Normalzustand“ kommen. Solange heißt es durchhalten, auch wenn es manchmal nicht leicht fällt. Ein Freund sagte neulich „unsere Eltern und Großeltern haben den 2. Weltkrieg überstanden, da werden wir doch auch die Corona-Pandemie überstehen“. Ich persönlich bin überzeugt davon und wünsche auch Euch Geduld und viel Kraft – und lasst Euch nicht von irgendwelchen Querdenker-Theorien verrückt machen.

Viele Grüße und nochmal alles Gute – und bleibt gesund

Euer Toni

1. Vorsitzender der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding e.V.

Meisterschaftsrunde 2020-21 abgesagt

Schweren Herzens, aber doch einstimmig, hat der Verbandsausschuss heute beschlossen, dass in diesem Jahr kein Spielbetrieb mehr stattfindet. Die Meisterschaft wurde ersatzlos gestrichen, ebenso finden die Pokalspiele der Runden 1 und 2 nicht wie geplant statt.

Hintergrund ist neben der Gesundheit der am Spielbetrieb Beteiligten und Ihrer Familien, die oberste Priorität hat, auch die unterschiedliche Situation bei den Mitgliedsvereinen (Mannschaften müssen zurückgezogen werden; erhebliche Einschränkungen bei der Bahnbelegung), die einen geregelten Spielbetrieb in der geplanten Form nicht zulässt.

Der Verbandsausschuss wird im Oktober dieses Jahres unter Berücksichtigung der dann aktuellen Situation beraten und entscheiden, ob im 1. Quartal 2021 ein eingeschränkter Spielbetrieb (Pokalrunde und / oder Einzelmeisterschaft) durchgeführt wird.

Wir bedauern diesen Schritt, aber eine verantwortungsbewusste Verbandsführung lässt uns keine andere Wahl.  So sind wir sicher, dass Ihr Alle Verständnis für diese Entscheidung habt.

Anton Fuchs
1. Vorsitzender der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding e.V.

 

Vorbereitungen für den Spielbetrieb 2020-21 laufen

Ausgehend davon, dass sich die aktuelle Lage nicht verschlechtert, hat der Verbandsausschuss mit den Planungen für die neue Saison 2020-21 begonnen. Hierzu laufen aktuell die Abstimmungen mit den Mitgliedsvereinen. Der neue Spielplan wird nach derzeitiger Terminplanung Mitte August 2020 eingestellt. Die ersten Spiele sind für Ende September eingeplant.

Spielbetrieb der lfd. Saison mit Wirkung vom 16.03.2020 eingestellt

Der Verbandsausschuss hat heute (15.03.2020) folgende Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie beschlossen:

  • alle Spiele der 22. Spielwoche werden ersatzlos gestrichen
  • die Tabellenstände nach der 21. Spielwoche sind Basis für die Saison-Abschlusstabellen, die unter Berücksichtigung des direkten Vergleichs noch erstellt und veröffentlicht werden
  • alle noch offenen Spiele des Pokalwettbewerbs (Runde 3 und Finale) entfallen ersatzlos
  • die diesjährige Einzelmeisterschaft (Vor-, Zwischen- und Endrunde) wird nicht durchgeführt, die Startgebühr wird nicht fällig
  • die für den 16.05.2020 geplante Saisonabschlussfeier entfällt, die Siegerehrung für die Saison 2019-20 erfolgt beim Verbandstag am 26.06.2020

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen und wünschen Euch allen Gesundheit.

Anton Fuchs, 1. Vorsitzender

Corona-Virus: Bahnen im Sportpark Markt Schwaben und in Poing gesperrt

Nun nimmt der Virus doch einen stärkeren Einfluss auf den verbleibenden Spielbetrieb der laufenden Saison, denn heute wurden die Kegelbahnen im Sportpark Markt Schwaben und im Sportzentrum Poing durch die Gemeinden für den Spielbetrieb gesperrt. Der Verbandsausschuss wird am kommenden Sonntag (15.03.2020) entscheiden, wie wir mit dem verbleibenden 22. Spieltag sowie mit den weiteren Veranstaltungen (Pokalfinale, Einzelmeisterschaft, Abschlussfeier) verfahren.

Die Gefährdungslage hat sich in den letzten Tagen nicht grundsätzlich verändert, deshalb finden die geplanten Spiele des 21. Spieltages (die meisten sind ja schon durchgeführt) wie angesetzt statt. Über Verhaltensregeln bei den Spielen wurden die Vereine bereits hinreichend informiert.

Von den besagten Bahn-Sperrungen sind (betreffend den 21. Spieltag) nur 2 Heimspiele vom KC Steinmeir betroffen, die jeweiligen Gegner sind bereits informiert.

Anton Fuchs, 1. Vorsitzender

KG Moosinning zieht offene Mannschaft zurück

Zum Rückrundenstart meldet die KG Moosinning Weiterlesen

ATSV Kirchseeon zieht beide Mannschaften zurück

Nach der Abmeldung der Männermannschaft vor einer Woche muss der ATSV Kirchseeon nun krankheitsbedingt auch seine Frauenmannschaft zurückziehen. Bitte beachtet dies hieraus resultierenden Änderungen in den Spielplänen der Männer Bezirksklasse (neue Version 1.2. vom 02.10.2019) bzw. der Frauen Kreisklasse (neue Version 1.2 vom 06.10.2019), die entsprechenden Updates findest Ihr hier.

Saisonauftakt der Kegelkreisrunde EBE/ED e.V.

Im Landkreisduell holt sich Ebersberg den Sieg mit 4567 : 4446 Holz Am Sonntag wurde die 44. Saison der Kegelkreisrunde EBE/ED im Sportpark Markt Schwaben mit dem Startschub des 1. Vorsitzenden Anton Fuchs offiziell eröffnet. Der Wettkampf zwischen den Landkreisen Ebersberg und Erding wird seit 2005 ausgetragen

Verbandstag 2019 der Kegelkreisrunde EBE/ED

70 Delegierte konnte der 1. Vorsitzende Anton Fuchs beim diesjährigen Verbandstag begrüßen. Nach Genehmigung der Tagesordnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit