17. Spieltag: Der Endspurt beginnt

BOL Männer:
Das Team vom KC Steinmeir I konnte sich am 16. Spieltag in einem spannenden Match mit 1862:1847 gegen den KC Forstern durchsetzen und hat mit 22 Punkten die Tabellenspitze übernommen. Auch die unmittelbaren Konkurrenten Forelle Moosach und Isen mit jetzt 21 Punkten und Steinhöring mit 20 Punkten gewannen ihre Spiele. Nach wie vor also nur 2 Punkte zwischen Platz 1 und Platz 5.  Ab dieser Woche wird man sich auseinander dividieren. Forelle Moosach I und Forstern treffen heute in Forstern aufeinander und der KC Steinmeir I empfängt die KG Moosinning I. Isen I tritt am Freitag gegen Schönau I an und am Sonntag empfängt der Steinhöring I den KC Neufinsing I.

BL Männer:
Zwischen den auf Platz 2-4 liegenden Mannschaften geht es noch um den zweiten Aufstiegsplatz. Die beiden Poinger Mannschaften haben ihre Spiele in dieser Woche bereits gewonnen, Grafing wird am Freitag gegen Schönau II nicht nachlassen. Entscheidung also am letzten Spieltag.

KL Männer:
Anzing steht als Aufsteiger bereits fest, Kirchseon II hat 22 Punkte trifft am letzten Spieltag auf die Tabellenführer, dahinter lauern Forelle II und Schönau III mit 20 Punkten. Kann noch zu einem direkten Vergleich zwischen den Plätzen 2-4 kommen.

BOL Frauen
Platz 1 ist vergeben, Gerangel gibt es von Platz 2-5. Poing I (24 Punkte) konnte sich am 17. Spieltag nicht verbessern und ließ Kirchseeon I (23 Punkte) bis auf einen Punkt herankommen. Egmating I konnte sich Punkte gegen Steinhöring sichern (aktuell 22 Punkte) und Neufinsing wird am Freitag keine Mühe gegen Poing II haben und mit Poing I in der Tabelle gleichziehen. Die  Highligts am 18. Spieltag KC Steinmeir M.S. – KC Egmating/ Poing I – KC Neufinsing/ KC Steinhöring I- KC Kirchseeon.

KL Frauen
KC Steinmeir II hat diese Woche bereits gegen Poing III gewonnen, die Verfolger Kirchseeon II und KC Schönau III treten heute (29.02.) gegeneinander an.

KL offen 100
Forelle Moosach marschiert nach dem 16. Spieltag mit 30 Punkten voran. Forstern und Poing I liegen 2 Punkte auseinander auf den Plätzen 2 und 3. Poing I
trifft am Freitag auf Forelle Moosach und Forstern spielt heute gegen Kirchseeon I.

A-Klasse 60 Wurf
Egmating II (23 Punkte) hat in dieser Woche bereits unentschieden gegen Schönau I gespielt, DJK-SV Edling wird am Freitag keine Mühe mit Poing II haben und am letzten Spieltag mit 26 Punkten nicht mehr einholbar sein.

Donnerstag 29. 02.2024

 

 

 

 

 

 

 

 

15. Spieltag der KKR – es ist spannend

Auch am 15. Spieltag wurde die 500 geknackt. Benjamin Heidelberg erzielte beim Heimspiel gegen den KC Kirchseeon 511 Holz.

Spannend wird es jetzt in der Meisterschaftsrunde, 6 Punkte sind noch zu vergeben und in einigen Ligen steigt sie Spannung, so z.B. in der Bezirksoberliga der Männer. Zwei Punkte trennen derzeit die Plätze 1-5. Einen geringen Vorteil haben der KC Forstern und der KC Steinmeir mit 20 Punkten, die beiden Mannschaften treffen nun am 16. Spieltag im Sportpark Markt Schwaben aufeinander. Das Vorrundenspiel konnte der KC Steinmeir für sich entscheiden. Die weiteren Verfolger KC Isen I/ KC Forelle Moosach I und der KC Steinhöring lauern 1 bzw. 2 Punkte dahinter auf sich ergebende Chancen.
In der Bezirksliga kann sich Egmating schon entspannt zurücklehnen während Poing I und II sowie Grafing um den weiteren Aufstiegsplatz kämpfen.
6 Punkte Vorsprung hat der SV Anzing in der Kreisliga, da brennt nichts mehr an. Bei den Verfolgern von Platz 2-6 werden die nächsten Spieltage zeigen wer aufs Podest kommt. Da kommen einige Partien bei denen sich die unmittelbaren Konkurrenten gegenseitig die Punkte abnehmen.
In der BOL der Frauen hat sich der KC Steinhöring vorzeitig die Meisterschaft gesichert. Wer sich als Vizemeister daneben stellt wird sich zeigen.  Der KC Poing und der KC Neufinsing haben Stand aktuell mit 22 Punkten die besten Karten, aber Egmating I/ Kirchseeon I und Steinmeir M.S. profitieren von evtl. Ausrutschern. Von Platz 2-6 sind nur 4 Punkte Differenz.
In der Kreisliga der Frauen steht die Reserve des KC Steinmeir ungeschlagen an der Spitze, allerdings lässt auch der KC Kirchseeon mit nur 2 Punkten Abstand nicht locker. Die beiden Mannschaften treffen nun am 16. Spieltag in Kirchseeon aufeinander. Die Steinmeir Frauen gewannen das Vorrundenspiel knapp mit 10 Holz Vorsprung.
In der KL offen hat Moosach bisher nur 1 Spiel verloren und lässt damit Forstern und Poing mit 6 Punkten abgeschlagen hinter sich. Da zwischen Rang 3 und Rang 5 auch wieder 6  Punkte Abstand sind, dürften hier die Podestplätze bereits verteilt sein.
In der A-Klasse dominieren wie auch im Vorjahr DJK-SV Edling und der KC Egmating. Die beiden Mannschaften trennen Stand heute 2 Punkte, sollte das so bleiben, treten sie am letzten Spieltag gegeneinander an. Das Vorrundenspiel konnte Edling für sich entscheiden.

Man sieht, es gibt noch viel zu holen aber auch zu verlieren.

 

 

 

 

Aktuelles zum 14. Spieltag

Neuer Rekord bei den Einzelleistungen 60 Schub

Florian Habammer vom KC Egmating überbietet den aus der Saison 2019-20 bestehenden Rekord (302 Holz) von Anja Gregori, KC Neufinsing um 1 Holz!

Weitere Topleistungen: Insgesamt 4 mal wurde am 14. Spieltag die Marke 500 übertroffen:
Wolfgang Kablau KC Poing 509 Holz
Manuel Rieck KC Steinhöring 507 Holz (damit zum zweitenmal in dieser Saison die 500 überboten)
Kevin Schloemer KC Steinmeir M.S. 507 Holz (damit sein dritter 500er in dieser Saison)
Herbert Mader TSV Erding 502 Holz

Man sieht, es läuft rund in der Kreisrunde :)

 

 

 

 

13. Spieltag: Neuer Kreisrundenrekord bei den Frauenmannschaften

Die Frauen vom KC Steinmeir I haben am 13. Spieltag den aus der Saison 2022-23 bestehenden Mannschaftsrekord (4×100 Wurf) von 1832 Holz, den die Mannschaft vom KC Egmating inne hatte, um 3 Holz überboten.

Glückwunsch zum überragenden Ergebnis.

Topergebnisse am 12. Spieltag

abgesagt: Infoveranstaltung VBFK-Stützpunkttraining

Info: Die Veranstaltung findet aufgrund des geringen Interesses nicht statt.

An alle Keglerinnen und Kegler der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding e.V. !

Wir hatten für Ende November letzten Jahres eine Infoveranstaltung angeboten, die leider aufgrund der geringen Teilnehmeranzahl nicht stattfand.

Wir bieten nunmehr einen neuen Termin dazu an und laden alle Keglerinnen und Kegler der Kreisrunde zu einer kostenlosen Infoveranstaltung
am Samstag, 24.02.2024 in der Zeit von 13:30 – ca. 16:30 Uhr ein. Bitte lest dazu das Informationsblatt dazu.
Die Veranstaltung findet auf den Bahnen im Sportpark Markt Schwaben statt und ist für die Teilnehmer kostenlos und unverbindlich.

Bitte meldet Euch bei mir bis spätestens Sonntag, 18.02.2024 an, dazu genügt eine einfache Mail oder auch ein WhatsApp (0176-32514440) an mich.

Viele Grüße
Anton Fuchs, 1. Vorsitzender

Neues Mannschaftssaisonbestergebnis bei den Frauen

Die Kreisligamannschaft des KC Steinmeir M.S. hat das bisherige Saisonbestergebnis, das die Keglerinnen des KC Steinhöring I mit 1808 Holz inne hatten, am 11. Spieltag auf 1814 Holz verbessert.

Gratulation an die Keglerinnen zu dieser hervorragenden Leistung.

Rückblick auf die Vorrunde

Abgesagt: Infoveranstaltung VBFK-Training

Aufgrund der geringen Anzahl von Anmeldungen wurde die Veranstaltung abgesagt, neuer Termin 24.02.2024 geplant:

Anton Fuchs
1. Vorsitzender Kegelkreisrunde Ebersberg / Erding e.V.

 

An alle Keglerinnen und Kegler der Kegelkreisrunde Ebersberg/Erding e.V.!

Seitens des VBFK, der Vereinigung Bayerischer Freizeitkegler e.V., liegt ein Angebot vor, auch für Keglerinnen und Kegler in unserem Verband Stützpunkt-Trainings durchzuführen. Hierzu gibt es
am Samstag, 25.11.2023 in der Zeit von 13:30 – 16:30 Uhr
eine Informationsveranstaltung, die für alle Interessentinnen und Interessenten kostenlos ist. Die Veranstaltung findet auf den Bahnen im Sportpark Markt Schwaben statt und ist für alle Teilnehmer unverbindlich.

Weitere Informationen entnehmt Ihr bitte dem beigefügten PDF.

Im Namen des Präsidiums des VBFK und des Verbandsausschusses der Kegelkreisrunde lade ich Euch hierzu recht herzlich ein. Wer an der Infoveranstaltung teilnehmen will, kann sich bis Sonntag, 19.11.2023 bei mir anmelden, eine einfache Mail oder ein Anruf reicht dazu aus.
Bitte bringt zu der Veranstaltung Sportkleidung mit, es werden auch Praxisbeispiele durchgeführt.

Gemeinsam mit dem VBFK gehen wir von einer Mindestteilnehmerzahl von 20 aus, melden sich weniger Keglerinnen und Kegler an, entfällt die Veranstaltung.

Abhängig von der Resonanz zu dieser Infoveranstaltung und dem Interesse für Trainingstage planen wir danach weiter.

Viele Grüße

Anton Fuchs
1. Vorsitzender Kegelkreisrunde Ebersberg / Erding e.V.

 

Rekord am 4. Spieltag

Die Männer vom KC Steinhöring haben am 4. Spieltag beim Punktspiel in Markt Schwaben ihren eigenen Kreisrundenrekord (4 x 100 Schub) von 1902 Holz auf 1947 Holz hochgeschraubt. Gratulation zum überragenden Ergebnis!